DTG mehr als TennisSport stärkt unsere Kinder, Sie lässt sich zum kreativen Menschen heranwachsen.

Seit 2018 wendet die DTG das Talentino-Prinzip an, womit wir dem Leitfaden des Deutschen Tennis Bundes folgen. Kinder im Alter von ca. 6 - 12 Jahren sollen spielerisch an den Tennissport herangeführt werden und ihnen dabei der Einstieg in den Tennissport so leicht wie möglich gemacht werden.Das Konzept ist als eine Motorikschule, in der Spaß und Motivation im Vordergrund stehen, zu verstehen. Aber auch das Entdecken und Entwickeln von Talenten ist ein weiteres Ziel dieses jungen Projektes.

Die Talentinos von 6 bis 12 Jahren lernen Tennis nach dem einheitlichen Trainingsprinzip „Play+Stay“. Hinter dem Namen verbirgt sich der Grundsatz, den Kindern Tennis von Beginn an spielerisch so beizubringen, dass sie ein Leben lang Spaß am Tennissport haben werden.
Die Kids trainieren in drei Lernstufen, die dem Alter und Entwicklungsstand angepasst sind. Durch entsprechende Platzgrößen, Bälle und Schläger sind lange Ballwechsel garantiert, ohne dass in zahlreichen Trainerstunden Schlag- und Bewegungstechniken mühevoll erlernt werden müssen.

Möchtest auch Du ein TALTENTINO werden und gemeinsam mit anderen TALENTINOS spielend Tennis lernen, dann melde dich jetzt bei der Tennisschule Lönegren.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Konzept